Pushpak MahabharataZurück WeiterNews

Mahabharata - Buch 3

Erstausgabe: Juni 2011 / Überarbeitung: Juli 2017

Vana Parva - Das Buch des Waldes

Aranyaka Parva – Die Lehren des Waldes
Kapitel 1 – Das Exil beginnt
Kapitel 2 – Saunakas Belehrung
Kapitel 3 – Lob der Sonne
Kapitel 4 – Vidura spricht mit Dhritarashtra
Kapitel 5 – Vidura verläßt den Hof und reist zu den Pandavas
Kapitel 6 – Dhritarashtra bereut sein Verhalten und holt Vidura zurück
Kapitel 7 – Duryodhana beschließt, die Pandavas anzugreifen
Kapitel 8 – Vyasa informiert Dhritarashtra
Kapitel 9 – Dhritarashtras Antwort
Die Geschichte von Indra und Surabhi
Kapitel 10 – Maitreya verflucht Duryodhana
Kirmira Badha Parva – Tod von Kirmira
Kapitel 11 – Vidura erzählt von Kirmira
Arjuna Bhigamana Parva
Kapitel 12 – Die Pandavas bekommen Besuch
Draupadis Klage
Kapitel 13 – Krishna bedauert das Würfelspiel
Kapitel 14 – Krishna erzählt vom Angriff auf Dwaraka
Kapitel 15 – Wie Dwaraka befestigt war
Kapitel 16 – Die Zweikämpfe von Samba und Charudeshna
Kapitel 17 – Der Kampf zwischen Pradyumna und Salwa
Kapitel 18 – Pradyumnas Rede an seinen Wagenlenker
Kapitel 19 – Pradyumna kämpft weiter
Kapitel 20 – Krishna kämpft mit den Danavas und Salwa
Kapitel 21 – Der Kampf mit Salwa geht weiter
Kapitel 22 – Salwas Tod
Kapitel 23 – Abschied von den Bürgern
Kapitel 24 – Die Pandavas gehen nach Dwaitavana
Kapitel 25 – Besuch von Markandeya
Kapitel 26 – Die Brahmanen preisen Yudhishthira
Kapitel 27 – Draupadi klagt Yudhishthira ihr Leid
Kapitel 28 – Die Belehrung von Prahlada
Kapitel 29 – Yudhishthiras Antwort über Vergebung
Kapitel 30 – Draupadis Zweifel
Kapitel 31 – Yudhishthiras Antwort
Kapitel 32 – Draupadis Antwort
Kapitel 33 – Bhimas Rede
Kapitel 34 – Yudhishthiras Antwort
Kapitel 35 – Bhimas Antwort
Kapitel 36 – Das Gespräch wird von Yudhishthira beendet
Vyasa berät Yudhishthira
Kapitel 37 – Arjuna verläßt seine Brüder, um Askese zu üben
Segen für Arjuna
Arjuna beginnt seine Reise und begegnet Indra
Kairata Parva
Kapitel 38 – Arjunas Askese im Himavat
Kapitel 39 – Arjuna begegnet dem Mann aus den Bergen
Kampf mit Mahadeva
Arjuna ehrt Mahadeva
Kapitel 40 – Mahadevas Segen
Kapitel 41 – Segen der Götter
Indralokagamana Parva
Kapitel 42 – Arjuna wird in den Himmel geleitet
Kapitel 43 – Arjuna tritt vor Indra
Kapitel 44 – Arjuna erhält Indras Waffen und erlernt Musik und Tanz
Kapitel 45 – Indra schickt die Apsara Urvasi zu Arjuna
Kapitel 46 – Urvasi tritt vor Arjuna, wird abgewiesen und verflucht ihn
Kapitel 47 – Rishi Lomasa kommt zu Indra
Kapitel 48 – Dhritarashtras Angst vor Arjuna
Kapitel 49 – Sanjayas und Dhritarashtras Gespräch
Kapitel 50 – Das Leben der Pandavas im Wald ohne Arjuna
Kapitel 51 – Gespräch zwischen Dhritarashtra und Sanjaya
Nalopakhyana Parva – Die Geschichte von Nala und Damayanti
Kapitel 52 – Bhimas und Yudhishthiras Klagen
Kapitel 53 – Die Geschichte von Nala und Damayanti beginnt
Kapitel 54 – Die Gäste zur Gattenwahl von Damayanti
Kapitel 55 – Nala wird zum Boten der Götter
Kapitel 56 – Damayantis Entschluß
Kapitel 57 – Damayantis Gattenwahl
Kapitel 58 – Kali hat Damayantis Gattenwahl verpaßt
Kapitel 59 – Das Würfelspiel
Kapitel 60 – Damayanti trifft Vorkehrungen
Kapitel 61 – Nala und Damayanti verlassen verarmt die Stadt
Kapitel 62 – Nala verläßt Damayanti
Kapitel 63 – Damayanti erwacht
Die Schlange und der Jäger
Kapitel 64 – Damayanti durchsucht den Dschungel nach Nala
Damayanti kommt in eine Einsiedelei
Die Suche geht weiter
Damayanti trifft auf Reisende
Kapitel 65 – Das Ende der Karawane und Ankunft am Hofe Suvahus
In der Stadt der Chedi
Kapitel 66 – Nala und die Naga
Kapitel 67 – Nala tritt in den Dienst von Rituparna
Kapitel 68 – König Bhima läßt nach Nala und Damayanti suchen
Kapitel 69 – Damayanti kehrt nach Vidharba zurück
Die Suche nach Nala beginnt
Kapitel 70 – Nala wird aufgespürt
Kapitel 71 – Rituparna und Nala eilen nach Vidharba
Kapitel 72 – Halt am Vibhitaka Baum
Kapitel 73 – Ankunft in Vidharba
Kapitel 74 – Der erste Erkundungsgang der Dienerin
Kapitel 75 – Nala wird auf die Probe gestellt
Kapitel 76 – Nala und Damayanti begegnen sich
Kapitel 77 – Rituparna kehrt heim
Kapitel 78 – Nala gewinnt sein Königreich zurück
Kapitel 79 – Ende der Geschichte von Nala und Damayanti
Tirthayatra Parva – Die Pilgerreise
Kapitel 80 – Sehnsucht nach Arjuna
Kapitel 81 – Besuch von Narada
Kapitel 82 – Über den Verdienst von Pilgerreisen
Kapitel 83 – Weitere Pilgerreisen und ihr Verdienst
Kapitel 84 – Noch mehr Pilgerorte und ihr Verdienst
Kapitel 85 – Weit mehr Pilgerorte und ihr Verdienst
Kapitel 86 – Yudhishthira spricht zu Dhaumya über Arjuna
Kapitel 87 – Dhaumya erzählt von den Tirthas im Osten
Kapitel 88 – Die Tirthas im Süden
Kapitel 89 – Die Tirthas im Westen
Kapitel 90 – Die Tirthas im Norden
Kapitel 91 – Ankunft von Rishi Lomasa
Kapitel 92 – Yudhishthira schickt sein Gefolge in die Stadt zurück
Kapitel 93 – Die Bitte der Brahmanen
Kapitel 94 – Yudhishthiras Frage an Lomasa
Kapitel 95 – Die Pilgerreise beginnt
Die Opfer von Gaya
Kapitel 96 – Ilwalas Zorn
Kapitel 97 – Lopamudra und Agastya
Kapitel 98 – Agastya bittet die Könige um Reichtümer
Kapitel 99 – Agastya verdaut Vatapi
Die Begegnung von Rama mit der Axt und Rama, Sohn des Dasaratha
Kapitel 100 – Dadhichi und die Waffe Vajra
Kapitel 101 – Tod des Vritra
Kapitel 102 – Die Vernichtung der Asketen
Kapitel 103 – Die Götter suchen Zuflucht bei Vishnu
Kapitel 104 – Die Götter suchen Zuflucht bei Agastya
Der Wettstreit zwischen Vindhya und Sonne
Kapitel 105 – Agastya trinkt das Meer aus
Kapitel 106 – Die Geschichte von Sagara und seinen Söhnen
Kapitel 107 – Sagaras Pferdeopfer
Kapitel 108 – Bhagiratha übt Askese
Kapitel 109 – Die Niederkunft der Ganga
Kapitel 110 – Die Pilgerreise geht weiter
Am Berg Hemakuta
Die Geburt von Rishyasring und der Beginn der Dürre im Lande Anga
Kapitel 111 – Rishyasring wird verführt
Kapitel 112 – Rishyasring erzählt seinem Vater über den Besucher
Kapitel 113 – Rishyasring wird aus dem Wald gelockt
Kapitel 114 – Am Ufer des Meeres
Kapitel 115 – Geburt des Jamadagni
Kapitel 116 – Das Schicksal des Jamadagni
Rama tötet seine Mutter
Tod des Jamadagni
Kapitel 117 – Das Schicksal der Kshatriyas
Kapitel 118 – Besuch der Pilgerorte im Süden
Krishna Vasudeva besucht die Pandavas
Kapitel 119 – Balaramas Klage
Kapitel 120 – Satyakis und Krishnas Antworten
Kapitel 121 – An den Flüssen Payoshni und Narmada
Kapitel 122 – Wie Chyavana seine Gattin Sukanya gewann
Kapitel 123 – Sukanya und die Aswin Zwillinge
Kapitel 124 – Chyavana widersetzt sich Indra
Kapitel 125 – Chyavana besänftigt
Tirthas in der Umgebung
Kapitel 126 – Mandhata
Kapitel 127 – Somaka und sein vorerst einziger Sohn
Kapitel 128 – Somaka opfert seinen einzigen Sohn
Kapitel 129 – Yudhishthira schaut Arjuna
Kapitel 130 – Tirthas auf dem Wege
Usinara, die Taube und der Falke
Kapitel 131 – Usinaras Opfer
Kapitel 132 – Ashtavakra wird geboren
Kapitel 133 – Ashtavakra vor Janak und dem Wächter
Kapitel 134 – Ashtavakra und Vandin
Kapitel 135 – Yavakri erhält seinen Segen
Valadhi und sein beinahe unsterblicher Sohn
Kapitel 136 – Yavakris Tod
Kapitel 137 – Bharadvaja betrauert seinen Sohn und geht ins Feuer
Kapitel 138 – Beim Opfer des Vrihadyumna
Kapitel 139 – Am Kailash
Kapitel 140 – Gespräch unter Brüdern
Kapitel 141 – Yudhishthiras Sehnsucht nach Arjuna
Kapitel 142 – Auf himmlischen Pfaden
Tod des Naraka durch Vishnu
Wie Vishnu als Eber die Erde aus den Tiefen zog
Kapitel 143 – Ein Gewitter
Kapitel 144 – Draupadi bewußtlos
Kapitel 145 – Ghatotkacha und andere Rakshasas tragen die Pilger
Ankunft am Jujube Baum
Kapitel 146 – Bhimas Ausflug
Hanuman und Bhima
Kapitel 147 – Belehrung durch Hanuman
Kapitel 148 – Hanuman erzählt
Kapitel 149 – Hanuman erklärt die Zeitalter
Kapitel 150 – Hanuman zeigt sich Bhima
Die Pflichten der Menschen
Kapitel 151 – Abschied von Hanuman
Kapitel 152 – Bhima findet die Blumen
Kapitel 153 – Bhima trifft auf die Wächter des Sees
Kapitel 154 – Bhima mißachtet die Wächter und kämpft mit ihnen
Kapitel 155 – Yudhishthira sucht Bhima
Kapitel 156 – Yudhishthiras Wunsch und Rückkehr zum Jujube
Jatasura Badha Parva – Tod des Jatasura
Kapitel 157 – Raub der Pandavas durch Jatasura
Yaksha Yudha Parva – Die Schlacht mit den Yakshas
Kapitel 158 – Aufbruch zum Sweta
Kapitel 159 – Gespräch mit Arshtishena
Kapitel 160 – Bhima besteigt den Gipfel
Sieg über Maniman
Kapitel 161 – Kuvera erscheint den Pandavas
Kapitel 162 – Belehrung durch Kuvera
Kapitel 163 – Dhaumya über himmlische Bereiche und Astronomie
Kapitel 164 – Sehnsucht nach Arjuna
Nivata Kavacha Yudha Parva – Die Schlacht mit den Nivata Kavachas
Kapitel 165 – Wiedervereint mit Arjuna
Kapitel 166 – Segen von Indra
Kapitel 167 – Arjuna beginnt zu erzählen
Kampf mit Shiva
Kapitel 168 – Arjuna erzählt von seinem Aufenthalt im Himmel
Die Lokapalas übergeben Arjuna ihre Waffen
Aufstieg in den Himmel
Indras Auftrag an Arjuna
Kapitel 169 – Arjuna erzählt vom Kampf mit den Danavas
Kapitel 170 – Kampf mit den Danavas
Kapitel 171 – Kampf mit den Danavas
Kapitel 172 – Sieg über die Nivata Kavachas
Kapitel 173 – Kampf mit den Paulomas und Kalakhanjas
Shivas Waffe Raudra
Kapitel 174 – Lob von Yudhishthira
Kapitel 175 – Arjuna ruft die himmlischen Waffen und wird von den Göttern zurückgehalten
Ajagara Parva – Die Schlange
Kapitel 176 – Abstieg von Kuveras Reich
Kapitel 177 – Zurück auf Erden und die Pilgerreise zum Dwaitavana See
Kapitel 178 – Bhima wird von der Schlange gepackt
Kapitel 179 – Die Geschichte der Schlange
Yudhishthira geht Bhima suchen
Kapitel 180 – Die Fragen der Schlange und Yudhishthiras Antworten
Kapitel 181 – Die Belehrung der Schlange
Markandeya Samasya Parva – Begegnung mit Markandeya
Kapitel 182 – Regenzeit und Herbst
Kapitel 183 – Krishna und Markandeya kommen zu Besuch
Über die Früchte von Taten
Kapitel 184 – Brahmanen und der Tod
Kapitel 185 – Atri und Gautama über die Größe des Königs
Kapitel 186 – Belehrung durch Sarasvati
Kapitel 187 – Die Geschichte von Manu und der Sündflut
Kapitel 188 – Über die Ursachen der Dinge
Am Ende des Yuga Zyklus
Die universale Vernichtung
Markandeya und der Junge
Kapitel 189 – Die Gottheit spricht zu Markandeya
Kapitel 190 – Markandeya über das Kali Yuga
Kapitel 191 – Markandeya über Kalki und das neue Krita Yuga
Kapitel 192 – Markandeya erzählt von Parikshit und seinen Söhnen
Die Geschichte von Parikshit
Über die Söhne Sala und Dala, Vamadeva und seine Vami Pferde
Kapitel 193 – Markandeya erzählt von Rishi Vaka
Kapitel 194 – Die Begegnung zwischen Suhotra und Sivi
Kapitel 195 – Yayati über das Schenken
Kapitel 196 – Vrishadarbha und Seduka
Kapitel 197 – Sivi, der Falke und die Taube
Kapitel 198 – Sivi und seine Brüder
Kapitel 199 – Indradyumna
Kapitel 200 – Über die Wohltätigkeit
Über Yamas Bereich
Verdienst für dies und das
Über Gayatri und die Reinheit
Über die Wohltätigkeit
Kapitel 201 – Die Geschichte von Dhundhumara
Utanka erhält einen Segen
Kapitel 202 – Utanka bittet Vrihadashwa um Hilfe
Kapitel 203 – Vrihadashwa schickt seinen Sohn Kuvalaswa
Madhu und Kaithabha
Kapitel 204 – Der Kampf zwischen Kuvalaswa und Dhundhu
Kapitel 205 – Über Eltern, Kinder und die Tugenden von Frauen
Kapitel 206 – Kausika und die hingebungsvolle Ehefrau
Kapitel 207 – Kausika wird vom Vogelfänger über Tugend belehrt
Kapitel 208 – Der Vogelfänger über das Töten
Kapitel 209 – Der Vogelfänger über Karma
Kapitel 210 – Der Vogelfänger über die Sinne
Über die Philosophie
Kapitel 211 – Der Vogelfänger über die Elemente
Kapitel 212 – Der Vogelfänger über die drei Gunas
Kapitel 213 – Der Vogelfänger über Prana
Kapitel 214 – Kausika trifft die Eltern des Vogelfängers
Kapitel 215 – Wie der Vogelfänger einst verflucht wurde
Kapitel 216 – Abschied vom Vogelfänger
Kapitel 217 – Agni und Angiras
Kapitel 218 – Die Kinder von Angira
Kapitel 219 – Vrihaspatis und die Geburt der Feuer
Kapitel 220 – Erschaffung diverser Götter
Kapitel 221 – Noch mehr Feuer
Kapitel 222 – Noch viel mehr Feuer
Agni und Angiras (zweite Version)
Kapitel 223 – Indra kämpft mit Kesin
Kapitel 224 – Der Feuergott verliebt sich in die Frauen der sieben Rishis
Kapitel 225 – Geburt von Skanda
Kapitel 226 – Vishvamitra, die Mütter und Agni versorgen Skanda
Kapitel 227 – Begegnung von Indra und Skanda
Kapitel 228 – Die Kinder Skandas
Kapitel 229 – Skandas Ernennung und Heirat
Skanda wird die Herrschaft über die drei Welten angeboten
Skanda wird zum Heeresführer der Götter ernannt
Kapitel 230 – Mütter für Skanda
Geister, die auf Kinder wirken
Geister, die auf Erwachsene wirken
Kapitel 231 – Shiva und Skanda
Der Zug Mahadevas
Die Schlacht mit den Dämonen
Die Namen Skandas
Gebet an Skanda
Draupadi Satyabhama Sambhava Parva – Gespräch zwischen Draupadi und Satyabhama
Kapitel 232 – Draupadi über sich als vorbildliche Gattin
Kapitel 233 – Draupadis Ratschläge für Satyabhama
Kapitel 234 – Abschied von Satyabhama und Krishna
Ghosha Yatra Parva – Die Inspektion der Viehherden
Kapitel 235 – Dhritarashtras Kummer
Kapitel 236 – Shakuni schlägt einen Besuch bei den Pandavas vor
Kapitel 237 – Der Plan für die Reise
Kapitel 238 – Dhritarashtra stimmt zu
Kapitel 239 – Inspektion des Viehs und Begegnung mit den Gandharvas
Kapitel 240 – Kampf mit den Gandharvas
Kapitel 241 – Duryodhana wird gefangengenommen
Kapitel 242 – Yudhishthira überzeugt seine Brüder
Kapitel 243 – Der Kampf mit den Gandharvas beginnt
Kapitel 244 – Kampf mit den Gandharvas
Kapitel 245 – Duryodhana wieder befreit
Kapitel 246 – Karna kehrt zu Duryodhana zurück
Kapitel 247 – Duryodhana erzählt Karna, was geschehen ist
Kapitel 248 – Duryodhana wird von Trauer überwältigt
Kapitel 249 – Karna versucht, Duryodhana aufzumuntern
Kapitel 250 – Shakunis Worte an Duryodhana
Die Danavas rufen Duryodhana zu sich
Kapitel 251 – Duryodhana bei den Danavas
Kapitel 252 – Bhimas Rüge und Karnas Vorschlag
Kapitel 253 – Karnas Eroberungsfeldzug
Kapitel 254 – Duryodhana wünscht ein Opfer
Kapitel 255 – Duryodhanas Vaishnava Opfer
Kapitel 256 – Karnas Schwur
Kapitel 257 – Der Traum von den Rehen
Kapitel 258 – Vyasa kommt zu Besuch
Kapitel 259 – Die Geschichte von Mudgala
Kapitel 260 – Über die Himmel
Draupadi Harana Parva – Die Entführung von Draupadi
Kapitel 261 – Duryodhana bittet Durvasa um einen Segen
Kapitel 262 – Durvasa kommt zu Yudhishthira
Kapitel 263 – Jayadratha erblickt Draupadi
Kapitel 264 – Draupadi werden Jayadratha und sein Zug vorgestellt
Kapitel 265 – Draupadi lädt die Reisenden zum Bleiben ein
Kapitel 266 – Jayadratha bietet Draupadi die Ehe an
Kapitel 267 – Draupadi lehnt ab und wird entführt
Kapitel 268 – Die Pandavas nehmen die Verfolgung auf
Kapitel 269 – Draupadi beschreibt ihre Ehemänner
Kapitel 270 – Jayadratha gefangen
Jayadratha Vimokshana Parva – Jayadrathas Segnung
Kapitel 271 – Jayadratha begnadigt
Über die Gottheit und ihre verschiedenen Erscheinungen
Ramopakshyana Parva – Die Geschichte Ramas
Kapitel 272 – Yudhishthiras klagende Frage
Kapitel 273 – Herkunft von Rama, Sita und Kuvera
Kapitel 274 – Ravanas Segen
Kapitel 275 – Die Himmlischen werden auf Erden geboren
Kapitel 276 – Rama verbannt und im Exil
Kapitel 277 – Raub der Sita
Kapitel 278 – Auf der Suche nach Sita
Kapitel 279 – Freundschaft mit Sugriva und Trost für Sita
Kapitel 280 – Ravanas Werben um Sita
Kapitel 281 – Suche nach Sita
Kapitel 282 – Marsch gen Lanka
Kapitel 283 – Die Schlacht beginnt
Kapitel 284 – Die Zweikämpfe beginnen
Kapitel 285 – Erste Opfer unter den Anführern
Kapitel 286 – Tod von Kumbhakarna
Kapitel 287 – Indrajit trifft auf Rama und Lakshmana
Kapitel 288 – Tod von Indrajit
Kapitel 289 – Ravana kämpft und stirbt
Kapitel 290 – Ende des Ramayana
Kapitel 291 – Trost für Yudhishthira
Pativrata Mahatmya Parva – Savitri
Kapitel 292 – Savitris Geburt und Kindheit
Kapitel 293 – Savitris Wahl
Kapitel 294 – Savitris Heirat und ihr Leben im Wald
Kapitel 295 – Ein Jahr vergangen
Kapitel 296 – Begegnung mit dem Tod
Satyavan erwacht und sorgt sich um seine Eltern
Kapitel 297 – Heimkehr in die Einsiedelei
Kapitel 298 – Die restlichen Segen Yamas
Kundalaharana Parva – Verlust der Ohrringe
Kapitel 299 – Surya warnt Karna
Kapitel 300 – Surya versucht, Karna zu überreden
Kapitel 301 – Karna bleibt standhaft
Kapitel 302 – Der Auftrag an die junge Kunti
Kapitel 303 – Kuntis Antwort und ihr Dienst
Kapitel 304 – Kuntis Segen
Kapitel 305 – Kunti probiert das Mantra
Kapitel 306 – Kunti und Surya
Kapitel 307 – Kunti bringt Karna zur Welt und setzt ihn aus
Kapitel 308 – Karna wird von Sutas adoptiert
Kapitel 309 – Indra und Karna
Araneya Parva – Der Wald der Prüfungen
Kapitel 310 – Die vergebliche Jagd auf den Hirsch
Kapitel 311 – Tod am See
Kapitel 312 – Die Fragen an Yudhishthira
Kapitel 313 – Der Yaksha gibt sich zu erkennen
Kapitel 314 – Abschied von den Brahmanen

Zurück Inhaltsverzeichnis Weiter